Hexenstammtisch

hexenstammtischDer Hexenstammtisch setzt sich zusammen aus Frauen und Männern die sich im weitesten Sinne mit Heilung beschäftigen und sich regelmäßig jeden ersten Dienstag im Monat treffen. Von der Kräuterhexe über Kartenlegerinnen bis hin zum Schamanen ist alles vertreten.

mehr erfahren

Jahreskreisfeste

Wir kommen zu den Jahreskreis-festen zusammen um diese gemeinsam zu erleben und zu feiern. Wir huldigen dabei der Sonne, dem Mond, Mutter Erde, den Pflanzen, den Elementen, Tiergeistern und vielem anderen, das uns bewegt und in die jeweilige Zeit passt.

mehr erfahren

Hexen- und Kräutertage

Hexen- und Kräutertage 2016Ein ganzes Wochenende lang können die Besucher des Rundlingsmuseums in Lübeln sich praktisch und direkt, auf Vorträgen und Ausstellungen über die unterschiedlichsten Instrumente und Methoden alternativer Heilkunst informieren.

mehr erfahren

Der Gehörnte

gehoerntermannNach der weiblichen Emanzipation blieb der Mann zurück und weiß gar nicht mehr so recht wo er jetzt steht. Darum geht es in der Männergruppe. Wir Männer wollen unsere Position in der Gesellschaft wieder neu definieren, ein neues Mann-Sein erörtern.

mehr erfahren

Im Wendland findet in jedem Monat ein der Hexenstammtisch statt, der sogenannte Hesta. Dort treffen sich Frauen und Männer aus der Gegend, die als Heiler arbeiten oder im weitesten Sinne mit Heilung zu tun haben: Das Spektrum ihrer Aktivitäten ist gross, und sie stellen es in jedem Hochsommer auf den Hexen- und Kräutertagen in Lübeln der Öffentlichkeit vor: "Hexenkräuter, Heilpflanzen, Spirituelles und Mystisches aus dem Wendland" - so lautet der Untertitel.

Der Hexenstammtisch dient ihnen dazu, Erfahrungen auszutauschen, sich gegenseitig bei komplizierten Fällen zu beraten, gemeinsame Projekte voranzutreiben, und: Spass zu haben ("Lachen ist heilig"). Sie arbeiten daran, Die Hexe wieder Salon-fähig zu machen - den Ruf der Menschen, die sich mit altem Wissen auskennen und es zum Wohl von Mensch und Tier anwenden, zu rehabilitieren. Es sind dort auch Menschen willkommen, die (noch) nicht heilend tätig sind: Er ist gedacht für Hexen, Heiden und Schamanen, Kräuterweiblein und Heilende Hände sowie alle spirituell interessierten Naturfreunde.

Gründerin des Wendländischen Hexenstammtischs, der seit 2005 in wechselnden Besetzungen existiert, ist Yvonne Hollands. Sie widmet sich mit Begeisterung einer natur-spirituell orientierten Lebensberatung, -erforschung und -erfahrung. Dabei nutzt sie unter anderem auch magisch anmutende Fertigkeiten wie Handlesen und Energiearbeit. Gemeinsam mit Marianne Kollhoff, selbst Hexe der weissen Magie, die mit ihren Händen heilt und die Rehabilitation der Hexe als durchaus politisches Ziel auffasst, hat sie den Stammtisch zu einem regelmässig stattfindenden Date mit wachsenden Teilnehmerzahlen gemacht.

Informationen

Bitte um Rückruf

Name    

 Telefon